Zum Hauptinhalt springen

Vier Raser erwischt

Weil sie massiv zu schnell gefahren sind, haben am Sonntag in Diepflingen gleich vier Autofahrer ihr «Billett» abgeben müssen.

Die vier Lenker, alle wohnhaft in der Region, überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 Kilometer derart massiv, dass sie ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben mussten. Laut Angaben der Polizei war das schnellste Fahrzeug statt mit den erlaubten 80 Kilometer mit 131 Kilometer pro Stunde auf der Hauptstrasse unterwegs.

Die Polizei hatte die rund dreistündige Geschwindigkeitskontrolle am Sonntag Nachmittag in Fahrtrichtung Sissach durchgeführt.

SDA/stu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch