Zum Hauptinhalt springen

Trotz Regen: 20'000 Besucher am Römerfest

Das zweitägige Römerfest in Augusta Raurica am Wochenende hat rund 20'000 Gäste angezogen.

Daniel Aenishänslin

Dies sind 2000 weniger als im Vorjahr, wie die Organisatoren am Montag mitteilten. Der Rekord war vor drei Jahren erzielt worden; damals besuchten 35'000 Römerfans das Fest.

Mehr Besucher als in diesem Jahr hatte es bisher allerdings erst viermal gegeben. Die diesjährige 15. Ausgabe des Römerfestes war geprägt vom regnerischen Wetter vor allem am Samstag. Trotzdem wurden Gladiatorenkämpfe durchgeführt, römische Essen hergestellt und andere Attraktionen geboten. Auch konnten die Besucher selber aktiv sein.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch