Zum Hauptinhalt springen

Tram tanzt mit Autofahrer Tango

Ein unvorsichtiges Abbiegemanöver endete für einen Autofahrer in Binningen böse: Sein Auto wurde zwischen Tram und Hausmauer eingekeilt.

Das Auto ist nach der Kollision schrottreif.
Das Auto ist nach der Kollision schrottreif.
Polizei BL

Der 30-jährige Autofahrer wollte am Dienstagmorgen in der Bottmingerstrasse bei einem Tramübergang nach links abbiegen. Dabei übersah er ein sich von hinten näherndes Tango-Tram der Linie 10, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Der Tramchauffeur konnte die Kollision nicht mehr verhindern.

Bei der Kollision wurde das Auto weggeschoben und blieb schliesslich stark beschädigt zwischen dem Tram und einem Schutzzaun stecken. Der Autofahrer wurde nur leicht verletzt. Am Auto entstand hingegen Totalschaden. Der Tramverkehr war für rund 40 Minuten unterbrochen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch