Zum Hauptinhalt springen

Schleuderfahrt endet im Strassengraben

Eine Autofahrerin hat auf der nassen Rheinstrasse in Füllinsdorf die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie schleuderte quer über die vierspurige Strasse.

Die 54-Jährige war kurz nach acht Uhr in Richtung Frenkendörferstrasse unterwegs, als sie auf der regennassen Strasse in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Der Wagen krachte rechts in eine Mauer, rollte über alle vier Fahrspuren in einen Graben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Andere Verkehrsteilnehmende bargen die Fahrerin aus ihrem demolierten Auto. Die Sanität brachte sie zur Kontrolle ins Spital, wie die Polizei mitteilte.

SDA/stu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch