Raucher fackelt sein Auto ab

Liestal

Ein Automobilist wurde beim Brand seines Wagens verletzt.

In Vollbrand: das Auto des 60-Jährigen brannte lichterloh.

In Vollbrand: das Auto des 60-Jährigen brannte lichterloh.

(Bild: Polizei BL)

Bei einem Autobrand in Liestal hat sich am Sonntagabend der Lenker Verletzungen zugezogen. Als der 60-Jährige im Auto eine Zigarette anzündete, brach das Feuer aus. Er konnte trotz Verbrennungen selber aussteigen und wurde darauf ins Spital geflogen.

Zum Brand kam es gegen halb acht Uhr am Tannenweg auf einer Hauszufahrt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr löschte die Flammen rasch; dennoch brannte das Auto komplett aus. Die Brandursache wird noch gesucht. Die Polizei geht von einer technischen Ursache aus.

amu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...