Zum Hauptinhalt springen

Räuber flieht nach Überfall-Flop per Velo

Ein Unbekannter hat am frühen Donnerstagmorgen in Arlesheim versucht, eine Frau zu überfallen. Weil sich den beiden ein Auto näherte, liess der Räuber von der 47-Jährigen ab und flüchtete mit einem Velo, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte.

Die Angestellte eines Lebensmittelgeschäfts wollte den Lieferanteneingang an der Brachmattstrasse aufschliessen, als der Täter sie am Arm festhielt. Gemäss Informationen der Polizei forderte der Räuber die Frau in gebrochenem Deutsch auf, ruhig zu bleiben. Dem widersetzte sie sich und begann zu schreien. Erlösung brachte schliesslich ein herannahendes Auto. Der Täter flüchtete auf einem weissen Velo in Richtung Arlesheim-Dorf.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch