Zum Hauptinhalt springen

Polizeihund stellt Kupferdieb

Ein mutmasslicher Kupferdieb ist auf einem Firmengelände in Pratteln von einem Polizeihund gestellt worden.

Gio-Gordon hat die beiden Mazedonier entdeckt.
Gio-Gordon hat die beiden Mazedonier entdeckt.
Polizei BL

Die beiden Männer waren am Sonntagnachmittag kurz nach 13.45 Uhr von einer Drittperson beobachtet worden, als sie Kupfermaterialien vom Firmengelände am Dammweg in Pratteln entwendeten, wie die Baselbieter Polizei am Montag mitteilte. Beim Durchsuchen der Räumlichkeiten wurde einer der Männer vom Polizeihund Gio-Gordon vom Grafenfels entdeckt.

Dem zweiten Täter gelang zunächst die Flucht. Er wurde gemäss Mitteilung jedoch wenig später von der Kantonspolizei Solothurn angehalten. Die Festgenommenen sind Mazedonier im Alter von 33 und 42 Jahren.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch