Zum Hauptinhalt springen

Polizeiauto in Auffahrunfall verwickelt

Ein Patrouillenfahrzeug der Baselbieter Polizei ist am Montagmorgen in einen Auffahrunfall in Sissach involviert gewesen.

Das Patrouillenfahrzeug hielt laut Polizeiangaben an einem Fussgängerstreifen an, damit eine Frau mit einem Kleinkind die Strassen überqueren konnte. Ein hinter dem Polizeiwagen fahrendes Auto hielt ebenfalls. Zu spät erkannte jedoch eine Fahrzeuglenkerin die Lage und fuhr auf den Personenwagen. Dieser schob sich ins Polizeiauto. Das mittlere Fahrzeug musste stark beschädigt abgeschleppt werden. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Das Polizeifahrzeug blieb praktisch unbeschädigt.

SDA/jg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch