Zum Hauptinhalt springen

«Mein Vater stellte uns das Essen vor die Tür»

Jennifer Ann Funk und ihre Tochter dürfen wegen des Coronavirus das Haus nicht mehr verlassen. Ein Gespräch über das Leben in Isolation.

Isoliert – Jennifer Ann Funk und ihre Tochter dürfen das Haus nicht verlassen. Foto: Florian Bärtschiger
Isoliert – Jennifer Ann Funk und ihre Tochter dürfen das Haus nicht verlassen. Foto: Florian Bärtschiger

Frau Funk, wann haben Sie zum letzten Mal das Haus verlassen?

Frei bewegt habe ich mich vergangenen Donnerstag zum letzten Mal, als ich meine Tochter von der Kita abgeholt habe. An diesem Abend herrschte grosse Aufregung, weil darüber informiert wurde, dass eine Mitarbeiterin der Einrichtung an Corona erkrankt sei. Viele Eltern standen in den Gängen und haben diskutiert. Später kam dann noch jemand von den Behörden, um Fragen zu beantworten. Und dann wurden wir in Quarantäne geschickt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.