Zum Hauptinhalt springen

Mehrfamilienhaus in Flammen

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Tenniken ist am Dienstagabend grosser Sachschaden entstanden. Das Feuer schlug auch auf die anliegenden Gebäude über.

Ausgebrochen ist der Brand um 23 Uhr.
Ausgebrochen ist der Brand um 23 Uhr.
Polizei BL
Die Hausbewohner konnten ins Freie flüchten.
Die Hausbewohner konnten ins Freie flüchten.
Polizei BL
Der Feuerwehrverbund «Bölchen» und die Stützpunktfeuerwehr Sissach bekämpften die Flammen.
Der Feuerwehrverbund «Bölchen» und die Stützpunktfeuerwehr Sissach bekämpften die Flammen.
Polizei BL
1 / 5

Verletzt wurde aber niemand, die Hausbewohner konnten rechtzeitig ins Freie flüchten. Über die Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet. Ausgebrochen ist der Brand an der Seehaldenstrasse um 23 Uhr, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Bekämpft wurde die Flammen vom Feuerwehrverbund «Bölchen» und der Stützpunktfeuerwehr Sissach. Durch den Brand wurden auch die angrenzenden Gebäude in Mitleidenschaft gezogen.

SDA/alx

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch