Zum Hauptinhalt springen

Kollision bei Spurwechsel fordert zwei Verletzte

Beim Wechsel von der Überholspur auf den Normalstreifen kollidierten zwei Personenwagen. Die Insassen des korrekt fahrenden Autos mussten ins Spital.

Das korrekt fahrende Auto drehte sich durch die Kollision und kollidierte in der Folge mit der Mittelleitplanke, wo er schlussendlich auf dem Überholstreifen, in entgegengesetzter Fahrtrichtung, zum Stillstand kam.
Das korrekt fahrende Auto drehte sich durch die Kollision und kollidierte in der Folge mit der Mittelleitplanke, wo er schlussendlich auf dem Überholstreifen, in entgegengesetzter Fahrtrichtung, zum Stillstand kam.
Polizei BL

Bei einer Kollision von zwei Personenwagen auf der Autobahn A2 in Tenniken BL sind am Freitag zwei Personen verletzt worden. Dies teilte die Baselbieter Kantonspolizei am Samstag mit.

Zum Unfall kam es, als ein Autolenker beim Spurwechsel einen korrekt fahrenden Personenwagen übersehen hatte. Dabei drehte sich der angefahrene Personenwagen und prallte auf die Mittelleitplanke. Die beiden Insassen des korrekt fahrenden Autos wurden verletzt und mussten laut Polizeicommuniqué in ein Spital überführt werden.

SDA/ms

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch