Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hintergründe der Messerstecherei weiterhin unklar

Grossaufgebot von Polizei und Sanität am Sonntagabend beim Club Viriato.
Auch die Rega war vor Ort und musste einen der beiden Schwerverletzten ins Spital fliegen.
Bei der Messerstecherei wurden vier Personen verletzt, zwei von ihnen sind in kritischem Zustand.
1 / 3