Zum Hauptinhalt springen

Grossvaters «Schnellläufer»

Der historische Dorflastwagen von Niederdorf kommt nach der Restaurierung als fahrendes Bijou daher. Das Fahrzeug hat eine lange Geschichte.

55 PS und 5 Gänge: Der Saurer L2C ist 74 Jahre alt und sieht aus wie neu. Er transportierte alles – von Möbeln u?ber Baumaterialien bis hin zu Särgen.
55 PS und 5 Gänge: Der Saurer L2C ist 74 Jahre alt und sieht aus wie neu. Er transportierte alles – von Möbeln u?ber Baumaterialien bis hin zu Särgen.
Lorenz Degen

«Das ist die Zukunft», sprach Emil Jenni-Buser an der Landi 1939 in Zürich und kaufte den hellgrünen Saurer-Lastwagen. 20'000 Franken investierte der Lebensmittelhändler aus Niederdorf in das Fahrzeug vom Typ L2C. «Damals besassen nur die Waldenburgerbahn und einige Industriebetriebe ein Motortransportfahrzeug», erklärt Max Jenni. Der Enkel von Emil Jenni-Buser hat das historische Fahrzeug während neun Jahren restauriert. Herausgekommen ist ein fahrendes Bijou.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.