Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerin frontal von Auto angefahren

Am frühen Morgen erfasste ein Auto eine Frau in Hägendorf beim überqueren einer Strasse.

Die Unfallsituation in Hägendorf SO.
Die Unfallsituation in Hägendorf SO.
Kantonpolizei SO

Eine Fussgängerin ist am Freitagmorgen in Hägendorf SO von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein Rettungshelikopter der AAA Alpine Ambulance flog die Frau ins Spital.

Sie hatte um 7.25 Uhr die Bachstrasse auf Höhe der Dorfmetzgerei überqueren wollen. eine Autofahrerin fuhr gleichzeitig in Richtung Oltenstrasse und erfasste die Frau frontal, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Die Kantonspolizei sucht zur Aufklärung des Unfallhergangs Zeugen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch