Zum Hauptinhalt springen

Frau werden in Postfilliale tausende Franken gestohlen

Eine 64-jährige Frau ist am Dienstag in der Poststelle Allschwil 1 an der Baslerstrasse beklaut worden. Der dreiste Dieb griff direkt am Schalter zu.

Ein unbekannter Täter nahm der Dame zwischen 9.30 und 9.45 Uhr ein Couvert ab, in dem sich 6000 Franken befanden. Zum Diebstahl kam es direkt am Postschalter: Bevor die Frau der Postangestellten die Einzahlungsscheine zum Abstempeln übergab, legte sie den Umschlag mit dem Geld auf den Tresen. Als sie dann das Geld der Angestellten aushändigen wollte, war das Couvert weg, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte.

SDA/alx

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch