Zum Hauptinhalt springen

Ein Lärmstreit rockt die Gemeinde

Beschwerden aus der Nachbarschaft könnten für das Birsfelder Open Air zum Problem werden. Nun denken die Veranstalter über einen Wegzug nach.

Magnet für Birsfelder Jugend: Am zweiten Open Air spielte Anfang August auch die Band Reding Street.
Magnet für Birsfelder Jugend: Am zweiten Open Air spielte Anfang August auch die Band Reding Street.
Dominik Plüss

Noch geht es nicht allzu lärmig zu, wenn in Birsfelden über die Fridolinsmatte gesprochen wird. Weil diese aber als Veranstaltungsort beliebt und auch gut gebucht ist, gibt es immer wieder Lärmklagen, auch wegen des Open-Air-Festivals vom vergangenen August. Die Gemeinde hat deshalb unter Federführung des geschäftsführenden Gemeindepräsidenten Claudio Botti Vertreter des nahen Alterszentrums, die Open-Air-Veranstalter und den katholischen Männerverein als Verwalter und Unterhalter des Landstücks zu einem Runden Tisch ein­geladen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.