Zum Hauptinhalt springen

Drei Bauarbeiter bei Deckeneinsturz verletzt

Drei Bauarbeiter mussten nach einem Unfall in Pfeffingen verletzt ins Spital gebracht werden.

Auf dieser Baustelle in Pfeffingen kam es zum Unfall.
Auf dieser Baustelle in Pfeffingen kam es zum Unfall.
Polizei BL
Beim Ausgiessen der Decke brach plötzlich die ganze Konstruktion mitsamt Schalbrettern und Armierungseisen zusammen.
Beim Ausgiessen der Decke brach plötzlich die ganze Konstruktion mitsamt Schalbrettern und Armierungseisen zusammen.
Polizei BL
Polizei BL
1 / 4

Bei einem Deckeneinsturz auf einer Baustelle am Hollenweg in Pfeffingen sind am Dienstag drei Arbeiter verletzt worden. Sie mussten ins Spital eingewiesen werden, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Zur Unfallursache wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Zum Unfall kam es beim Betonieren der Decke einer Remise. Die drei Bauarbeiter im Alter von 19 bis 45 Jahren standen an verschiedenen Stellen auf der Deckenschalung, als beim Ausgiessen der Decke plötzlich die ganze Konstruktion mitsamt Schalbrettern und Armierungseisen zusammenbrach. Die Arbeiter stürzten in die Tiefe und wurden verletzt.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch