Zum Hauptinhalt springen

Der Lärmstreit eskaliert weiter

Die Polizei zog am Oktoberfest in Jacqueline Wunderers Beiz den Stecker. Nun haben Anwohner sogar Anzeige gegen den Gemeinderat erstattet.

Hier ist noch alles in Ordnung: Entertainer Luis Alpin macht Stimmung. Foto: zvg
Hier ist noch alles in Ordnung: Entertainer Luis Alpin macht Stimmung. Foto: zvg

Jacqueline Wunderer spricht von einem «enormen finanziellen Schaden». Für das Oktoberfest von vergangenem Freitag und Samstag in ihrem Restaurant Zur Sonne in Röschenz habe sie einiges in­vestiert: 4500 Franken für das Zelt, 2000 für den Musiker aus Österreich und 1000 für die Lichtschiene. «Plus Deko und Festbankgarnitur und so weiter.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.