Zum Hauptinhalt springen

Brandstifter zündet Auto an

Mehrere 10'000 Franken Schaden richtete am Wochenende ein Brandstifter in Muttenz an.

Polizei BL

Ein Auto ist in der Nacht auf Montag auf einem Firmenparkplatz in der Nähe der Muttenzer Rennbahnkreuzung ausgebrannt. An zwei weiteren Fahrzeugen entstanden Hitzeschäden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Die Stützpunkt-Feuerwehr Muttenz sei rasch am Brandort an der St. Jakob-Strasse eingetroffen und habe verhindert, dass die beiden anderen Autos auch in Vollbrand gerieten, teilte die Baselbieter Polizei am Montag mit. Sie schätzt den Schaden auf mehrere 10'000 Franken.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch