Zum Hauptinhalt springen

Birsfelden will Stau auf der Autobahn provozieren

Politiker aus Birsfelden haben die Nase voll vom Durchgangsverkehr und den Staus mitten in der Gemeinde. Sie verlangen drastische Massnahmen zur Entlastung der Hauptstrasse.

Georg Schmidt
Neuralgische Stelle: Wenn sich der Autobahn-Verkehr bei Basel zum Stillstand kommt, weichen viele Ortskundige dem Stau via Birsfelden aus. (Archivbild)
Neuralgische Stelle: Wenn sich der Autobahn-Verkehr bei Basel zum Stillstand kommt, weichen viele Ortskundige dem Stau via Birsfelden aus. (Archivbild)

Es ist wohl kein Zufall, dass mit den Ländräten Claudio Botti (CVP), Christoph Hiltmann (FDP) und Land­rätin Regula Meschberger (SP) gleich alle drei Anwärter auf das Birsfelder Gemeindepräsidium ihre Unterschrift unter eine Motion gesetzt haben, die eine «Verkehrsentlastung für Birsfelden» fordert. Mit von der Partie sind aber auch Gemeinderat Jürg Wiedemann (Grüne) und EVP-Landrätin Sara Fritz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen