Zum Hauptinhalt springen

Binninger Schloss wegen Brands evakuiert

Im Keller des Schlosses Binningen hat am Samstagnachmittag ein Tumbler gebrannt. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Im Keller des Schlosses brannte am Samstag ein Tumbler (Archivbild).
Im Keller des Schlosses brannte am Samstag ein Tumbler (Archivbild).
Kostas Maros

Im Keller des Binninger Schlosses brannte am Samstagnachmittag ein Tumbler. Wegen des starken Rauchs mussten 22 Personen das Restaurant des Schlosses verlassen, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Zwei Personen, die am Brandherd Nachschau hielten, erlitten Rauchvergiftungen und mussten ins Spital.

Am Tumbler entstand Totalschaden, aber auch die Keller und Lagerräume wurden durch den Russ erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens ist jedoch noch unklar.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch