Zum Hauptinhalt springen

Autofahrerin abgebogen – Biker abgeflogen

Ein Abbiegemanöver einer Autofahrerin geriet ausser Kontrolle. Dabei wurden zwei Personen verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt.

Im Bereich Baselstrasse/Naustrasse in Laufen kam es am Freitagabend, 27. August 2010, gegen 17.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Eine 49-jährige Schweizerin bog mit ihrem Auto in Laufen von der Baselstrasse nach links in die Naustrasse ab. Dabei geriet sie zu weit nach rechts, fuhr ans Strassenbord und geriet in der Folge stark nach links, wo sie direkt in ein dort stehendes Motorrad prallte. Dessen 33-jährige Fahrer wurde dadurch auf die Motorhaube der Unfallverursacherin geschleudert. Das Motorrad prallte zudem in ein weiteres Auto.

Autofahrerin und der Motorradlenker wurden verletzt und mussten ins Spital eingeliefert werden. An den involvierten Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch