Zum Hauptinhalt springen

Auto durch Brand vollständig zerstört

Die Feuerwehr löschte einen Fahrzeugbrand, konnte das Auto aber nicht mehr retten.

Fährt nirgends mehr hin: Ausgebranntes Auto in Münchenstein. Foto: Polizei BL
Fährt nirgends mehr hin: Ausgebranntes Auto in Münchenstein. Foto: Polizei BL
Polizei BL

In Münchenstein ist am Mittwoch ein Personenwagen in Flammen aufgegangen und vollständig zerstört worden. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr habe den um 14.32 Uhr gemeldeten Brand an der Blauenstrasse rasch löschen können, teilte die Baselbieter Polizei am Donnerstag mit. Als Brandursache stehe eine technischer Defekt am Fahrzeug im Vordergrund.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch