Kollision zwischen Postauto und Personenwagen

Balsthal

Am Donnerstagabend kollidierten ein Postauto und ein Pkw. Verletzt wurde niemand. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen der Unfallbeteiligten sucht die Polizei Zeugen.

  • loading indicator

Kurz nach 19 Uhr kam es am Donnerstag zu einer Karambolage, bei welcher ein Linienbus und ein Auto beteiligt waren, wie es in einer Medienmitteilung der Polizei heisst.

Die Autolenkerin habe beabsichtigt, von der Bahnhofstrasse herkommend nach links auf die Falkensteinerstrasse einzubiegen. Genau dasselbe habe auch ein direkt hinter ihr fahrender Postautolenker tun wollen. Aus zum aktuellen Zeitpunkt noch ungeklärten Gründen, kam es in der Folge zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Da die Beteiligten im Bezug auf den Unfallhergang sehr unterschiedliche Aussagen tätigten, sucht die Kantonspolizei Solothurn nun Zeugen. Personen, die bezüglich der Geschehnisse sachdienliche Hinweise abgeben können, seien daher gebeten, sich mit der Kapo in Verbindung zu setzen.

noe/SDA

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt