Ein Auto, zwei Kollisionen

Lausen

Eine Rentnerin verursachte in Lausen eine Frontalkollision. Sie gab an, dass sie kurz zuvor bereits mit einem anderen Auto eine Kollision hatte.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet die 78-jährige Fahrerin auf die Gegenfahrbahn.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet die 78-jährige Fahrerin auf die Gegenfahrbahn.

(Bild: Polizei BL)

Laut Angaben der Baselbieter Polizei war eine 78-jährige Frau in Lausen auf der Hauptstrasse Richtung Liestal unterwegs. Aus ungeklärten Gründen kam die Frau mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stiess mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Autos entstand jedoch ein Sachschaden.

Die Unfallverursacherin gab später an, dass es kurz vor dem Unfall zu einer Streifkollision mit einem weissen Lieferwagen gekommen war, der allerdings einfach weiter fuhr.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt