ABO+

Abgerissen und in den Brunnen geworfen

Unbekannte zerstörten in Gipf-Oberfrick systematisch alle Wahlplakate der Kuhglocken-Gegnerin Nancy Holten.

Nancy Holten zu Beginn des Wahlkampfs mit zwischenzeitlich abgerissenem Plakat. Foto: NH

Nancy Holten zu Beginn des Wahlkampfs mit zwischenzeitlich abgerissenem Plakat. Foto: NH

Es geschah bereits zum dritten Mal: Unbekannte Täter entfernten in Gipf-Oberfrick die Wahlplakate von Nancy Holten. Ihre Wahlplakate landeten in den Brunnen und Gebüschen. Die Wahl-Fricktalerin will für die Aargauer Sektion der Piratenpartei in den Nationalrat.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt