81-Jähriger verursacht Unfall

Pratteln

In einem Kreisel sind zwei Autos miteinander kollidiert. Die Polizei vermutet beim 81-jährigen Unfallverursacher ein medizinisches Problem.

Unkontrolliert in den Kreisel beim Grüssenhölzliweg in Richtung Liestal.

Unkontrolliert in den Kreisel beim Grüssenhölzliweg in Richtung Liestal.

(Bild: google - streetview)

Gemäss Angaben der Polizei fuhr der 81-Jährige von der Salinenstrasse kommend auf der Hohenrainstrasse in Richtung Liestal. Beim Kreisel Grüssenhölzliweg wollte ein zweiter Personenwagen vom Grüssenhölzliweg ebenfalls in Richtung Liestal fahren. Der 81-Jährige fuhr auf der Gegenfahrbahn unkontrolliert in den Kreisel. Dabei kollidierte er mit dem Heck des korrekt fahrenden Personenwagens. Der Unfallverursacher wurde durch die Sanität in ein Spital überführt. Ein Insasse des zweiten Personenwagens wurde zur Kontrolle ebenfalls in ein Spital gebracht.

Ein Personenwagen wurde beim Unfall beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Spezialisten der Polizei nahmen die Ermittlungen zur Unfallursache im Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft auf.

wah/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt