Verrückt: 74-Jähriger bewirft jungen Mann mit Weinkiste

Weil am Rhein

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Weil am Rhein kam es zu einer skurrilen Auseinandersetzung.

In Weil am Rhein diente eine Weinkiste als Tatwerkzeug.

In Weil am Rhein diente eine Weinkiste als Tatwerkzeug.

(Bild: Keystone)

Im Normalfall spielen ältere Herren Golf oder geniessen mit ihren Liebsten die Rente. Nicht so am Dienstagmorgen in Weil am Rhein. Kurz nach 10 Uhr gerieten auf dem Parkplatz eines Einkaufsladen im Kränzliacker zwei Männer aneinander. Die Folge war eine übertriebene Reaktion des Älteren der Beiden. Der 74-jährige Mann bewarf den 32 Jahre jüngeren Herrn mit einer Weinkiste.

Die Polizei Weil am Rhein berichtet, dass der 42-jährige Mann leicht am Kopf verletzt wurde. Zum Einsatz kam der Rettungsdienst glücklicherweise nicht. Der Konflikt soll durch einen Verkehrsunfall ausgelöst worden sein. Das Polizeirevier Weil am Rhein sucht nun weitere Zeugen, welche die beiden Streithähne und vor allem den Weinkisten-Wurf beobachtet haben.

bwi

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt