Zum Hauptinhalt springen

25-jähriger Autofahrer knallt in Gartenmauer

Die genaue Unfallursache konnte bisher nicht restlos geklärt werden. Die Baselbieter Polizei sucht Zeugen.

Das Auto erlitt Vollschaden.
Das Auto erlitt Vollschaden.
Kantonspolizei Basel-Landschaft

Ein 25-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch kurz nach 11 Uhr in eine Gartenmauer in Münchenstein. Er befand sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Baselland auf der Schmidholzstrasse in Richtung Alt-Münchenstein. Aus Gründen, die bis anhin nicht restlos geklärt werden konnten, geriet er über den rechten Fahrrbanrand hinaus und knallte frontal in die Gartenmauer.

Der Fahrer musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die genaue Unfallursache ist noch Bestand von Ermittlungen, die Polizei sucht Zeugen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch