Zum Hauptinhalt springen

Fussgänger angefahren und verletzt

In Basel ist gegen Mittag ein Fussgänger von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Am Mittwoch kam es gegen 12.20 Uhr in Basel zu einem Verkehrsunfall. Wie die Basler Polizei mitteilte, wurde auf dem Fussgängerstreifen Viaduktstrasse/Margarethenstrasse ein Fussgänger von einem VW-Bus angefahren und zu Boden geschleudert. Dabei soll er sich Verletzungen zugezogen haben. Die Polizei sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall liefern können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch