Zum Hauptinhalt springen

Feuer an der A2 führte zu Spursperrung und Stau

Wegen eines brennenden Autobahn-Bordes musste am Donnerstagnachmittag bei Giebenach eine von zwei A2-Fahrspuren in Richtung Basel für etwa 45 Minuten gesperrt werden.

Der Stau reichte bis in den Tunnel Arisdorf, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Aus Sicherheitsgründen musste in der Folge auch der Tunnel zeitweise gesperrt werden. Die Feuerwehr löschte das Feuer rasch. Der Grund für den Bord-Brand gegen 14.30 Uhr ist unbekannt. Die Polizei mahnt zu verantwortungsvollem Umgang mit Raucherwaren.

SDA/lub

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch