Zum Hauptinhalt springen

Festnahme nach Überfall

Nach einem Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Itingen hat die Polizei am Donnerstagnachmittag einen mutmasslichen Täter festgenommen.

Der Mann hatte sich gegen 14.45 Uhr mehrere Minuten im Lebensmittelgeschäft an der Hauptstrasse aufgehalten, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Der Räuber hatte eine Verkäuferin mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand.

Er verlangte in der Folge Bargeld und flüchtete mit rund 100 Franken. Im Rahmen einer grossräumigen Fahndung nahm die Polizei den 19-jährigen Schweizer fest. Die Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren eröffnet.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch