Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es braucht hier einen Extraeinsatz»

Diese Änderung erwartet die Region in den kommenden 20 Jahren – wir beginnen mit dem Basler Bahnhof SBB: 1.) Neue Personenunterführung West 2.) Logistikzentrum (unterirdisch) 3.) Meret-Oppenheim-Platz mit Hochhaus von Herzog & De Meuron 4.) renovierter Westflügel 5.) Tramknoten Markthalle 6.) Perronerschliessung Margarethenbrücke.
Ein Umschlagplatz wo sich die Verkehrswege Wasser, Strasse und Schiene treffen: 1.) Perimeter 2.) Neues Hafenbecken
Mit dem angestrebten Schienenanschluss des EuroAirports und dem Viertelstundentakt wird Liestal weiter an Bedeutung gewinnen und muss für neuen Passagierandrang gewappnet werden: 1.) Areal Quartierplan III 2.) Standort des neuen Bahnhofgebäude.
1 / 4

Herr Meyer, Sie können heute eine Gesamtperspektive für den Raum Basel präsentieren. Hätte das anders ausgesehen, wenn sich die Basler für den Central Park ausgesprochen hätten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.