Zum Hauptinhalt springen

Eine Verletzte nach Kollision

Auf der St. Jakob-Strasse in Muttenz ereignete sich eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Eine Person wurde verletzt.

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der St. Jakob-Strasse in Muttenz eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad, wie die Baselbieter Polizei mitteilt. Eine Person wurde dabei verletzt.

Gemäss der Polizei fuhr ein 65-jähriger Autofahrer auf der St. Jakob-Strasse in Richtung Basel. Vor der Lichtsignalanlage beabsichtigte der Lenker den Fahrstreifen in Richtung Delémont zu wechseln. Dabei übersah er eine Motorradlenkerin, welche sich bereits auf dieser Spur befand. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem Auto und dem Motorrad.

Die 63-jährige Motorradlenkerin wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch