Zum Hauptinhalt springen

Ein Auto am Hang

Am Dienstagmorgen kam eine Frau wegen vereister Fahrbahn mit ihrem Auto von der Rünenbergstrasse ab und fuhr einen steilen Hang hinauf. Die 25-Jährige blieb unverletzt.

Die Frau war gegen 9.20 Uhr auf der Rünenbergstrasse in Richtung Gelterkinden unterwegs, als sie auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verlor. Der Wagen kam von der Strasse ab und nach 60 Metern in Schräglage über einer Mauer zum Stillstand.

Die 25-Jährige kam mit dem Schrecken davon und konnte sich aus eigener Kraft aus ihrer misslichen Lage befreien. Während der Bergung blieg die Strasse während einer Stunde komplett gesperrt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch