Zum Hauptinhalt springen

Direktorin Carena Schlewitt verlässt Kaserne

Die Kaserne Basel braucht eine neue Direktion: Carena Schlewitt übernimmt die Intendanz im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau in Dresden.

Carena Schlewitt zieht weiter nach Dresden.
Carena Schlewitt zieht weiter nach Dresden.
Elena Monti

Nach der Bestätigung ihrer Ernennung durch den Stadtrat von Dresden werde die Kaserne-Direktorin Carena Schlewitt die Intendanz ab der Spielzeit 2018/19 übernehmen, teilte die Kaserne am Freitag mit. Der Vorstand der Kaserne Basel werde noch dieses Jahr eine Findungskommission für die Nachfolge der Direktion einsetzen. Diese soll spätestens im Sommer 2017 feststehen.

Die 1961 in Leipzig geborene Schlewitt hatte die künstlerische Leitung der Kaserne Basel per 1. Februar 2008 übernommen. Zuvor war sie Kuratorin am Theater Hebbel am Ufer in Berlin gewesen.

Die Kaserne Basel ist ein subventioniertes Kulturhaus für die freie zeitgenössische Theater-, Tanz- und Performanceszene sowie für Populärmusik. Gemäss Website finden jährlich rund 270 Veranstaltungen mit 60'000 Besuchenden statt.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch