Zum Hauptinhalt springen

«Wir freuen uns auf eine Badehosen-Fasnacht»

Das traditionelles «Ladäärne-Yypfiffe» fand am Sonntag bei Frühlingstemperatur und Prachtwetter statt. Die Vorfreude auf die vor der Türe stehende Basler Fasnacht war überall gross.

Der Morgestraich kann kommen. Die Pierrot-Clique begleitet ihre verhüllte Ladäärne in die Innenstadt.
Der Morgestraich kann kommen. Die Pierrot-Clique begleitet ihre verhüllte Ladäärne in die Innenstadt.
Dominik Plüss

Dieses Jahr muss Frau Fasnacht die Stadt nicht aus der Winterstarre wecken: Ein frühlingshaftes Ambiente bestimmt den Sonntag vor dem Morge­straich. Während sich ein mancher genüsslich am Rheinbord oder in einem Strassencafé beim Barfi sonnt, sind die letzten Vorbereitungen für den grossen Moment im Gange. Hin und wieder schreit es lauthals «Blaggedde!» durch die Strassen, denn die vor dem Rathaus ausharrenden Verkäufer wollen noch ihre letzten Exemplare loswerden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.