Zum Hauptinhalt springen

Brand bei Glacéhersteller fordert zwei Verletzte

Bei einem Glacéhersteller an der Dammstrasse in Münchenstein ist am Donnerstagnachmittag ein Brand ausgebrochen.

Das Feuer in der Gasparini-Fabrik konnte gemäss der Baselbieter Polizei rasch gelöscht werden. Zwei Mitarbeiter mussten jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingewiesen werden.

Über die Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet. Die Höhe des Sachschadens war am Donnerstag noch offen.

SDA/jg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch