Zum Hauptinhalt springen

Bewaffneter überfällt Tankstellenshop

In Rheinfelden wurde am Montagmittag am Weidenweg ein Tankstellenshop überfallen. Der Täter ist flüchtig.

Der Täter überfiel den Tankstellenshop am Weidenweg in Rheinfelden.
Der Täter überfiel den Tankstellenshop am Weidenweg in Rheinfelden.
Google Street View

Ein Unbekannter hat am Montagmittag einen Tankstellenshop in Rheinfelden AG überfallen. Er erbeutete Bargeld und konnte trotz intensiver Fahndung unerkannt flüchten. Es wurde niemand verletzt.

Vom Raubüberfall betroffen war der Tankstellenshop am Weidenweg in Rheinfelden, wie die Polizei mitteilte. Der Unbekannte betrat mit einem Strickschal vermummt um 12.20 Uhr, das Geschäft. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Geld.

Die Angestellte kam der Aufforderung nach, worauf der Täter mit der Beute von einigen hundert Franken flüchtete. Mit mehreren Patrouillen fahndete die Polizei nach dem Täter. Die intensive Suche blieb erfolglos.

Der Täter wird als zirka 170 Zentimeter gross und von schlanker Statur beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine blaue Trainingsjacke und graue Trainingshose. Während dem Überfall zog er die Kapuze über den Kopf und vermummte das Gesicht mit einem grauen Strickschal

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch