Zum Hauptinhalt springen

Basler Polizei schnappt Brandstifter

Am Mittwochabend setzte ein Mann zwei Abfalleimer und ein Picknick-Tisch in Basel in Brand. Die Polizei konnte den Brandstifter festnehmen.

Ein mutmasslicher Brandstifter ist in Basel kurz nach der Tat festgenommen worden. Ein Anwohner hatte am Mittwochabend beobachtet, wie der 44-jährige Schweizer auf der Claramatte zwei Abfalleimer in Brand steckte.

Die vom Zeugen verständigte Polizei konnte den Mann kurz nach 23.30 Uhr an der Drahtzugstrasse festnehmen, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Neben den beiden Abfalleimern wurde beim Brand auch ein Picknick-Tisch beschädigt. Die Feuerwehr kam jedoch nicht zum Einsatz. Nun wird abgeklärt, ob noch weitere Delikte aufs Konto des Festgenommenen gehen.

SDA/lip

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch