Zum Hauptinhalt springen

Autolenkerin fährt jungen Fussgänger an

Auf dem Trottoir ist ein junger Fussgänger am Samstagmittag in Nunningen SO angefahren und leicht verletzt worden. Die unbekannte Autolenkerin kümmerte sich zunächst nicht dem den Verletzten, sondern fuhr weiter.

Am Sonntag meldete sich die Frau dann aber bei der Polizei. Der Unfall ereignete sich am Samstag m die Mittagszeit, wie die Solothurner Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Die Autolenkerin fuhrt aus dem Parkplatz an der Bretzwilerstrasse heraus. Dabei übersah sie den auf dem Trottoir gehenden Fussgänger.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch