Zum Hauptinhalt springen

50-jährige Autolenkerin bei Kollision verletzt

Eine 50-jährige Autolenkerin ist am Dienstag bei einer Kollision von zwei Personenwagen verletzt worden. Die Sanität brachte sie ins Spital, wie die Polizei mitteilte.

Polizei BL

Der Unfall hatte sich gegen 7.45 Uhr zugetragen. Ein 41-jähriger Autofahrer war von der nicht vortrittsberechtigten Böcktenstrasse nach links in die Hauptstrasse eingebogen. Dabei übersah er jedoch das von links herannahende Auto der 50-jährigen Lenkerin, worauf es zum Zusammenstoss kam.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch