22-Jähriger ausgeraubt

Basel

Ein 22-jähriger Mann ist am frühen Samstagmorgen in Basel Opfer eines Raubüberfalls geworden. Er wurde von zwei Unbekannten bedroht, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt am Sonntag mitteilte.

Das Opfer übergab den beiden Tätern seine Gürteltasche, worauf die beiden unbekannten Männer in Richtung Steinengraben flüchteten. Das Opfer reichte im Laufe des Nachmittags Anzeige ein. Zu dem Raub kam es gegen 04.30 Uhr an der Kanonengasse, vor dem Gymnasium Leonhard.

amu/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...