Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FC Basel–FC LuganoEine turbulente Partie endet 2:2

Turbulent und umkämpft: Basel und Pajtim Kasami erreichen gegen Lugano nur ein Unentschieden.

Basel

Basel
2 : 2

Lugano

Lugano

LIVE TICKER BEENDET

Spielende
89. Minute
Tor
87. Minute
Tor
84. Minute
Tor
Noch 15 Minuten
76. Minute
Auswechslung
73. Minute
Gelbe Karte
71. Minute
Gelbe Karte
71. Minute
Auswechslung
66. Minute
Weitschuss Kasami
66. Minute
Chance Cabral
66. Minute
Auswechslung
61. Minute
Chance van Wolfswinkel
60. Minute
Auswechslung
Cabral wird kommen
50. Minute
Heikle Szene im Basler Strafraum
46. Minute
Auswechslung
Halbzeitende
30 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Schibig

    Der FCB hat zu wenig klasse und tempo (eingekauft),das dann ein Pululu für den unterschied sorgen musste sagt schon alles!Kasami Frei Stocker einfach nur schwach,dass waren mal gestande spieler!!! Es gibt trainer die sind in der lage, spieler zu verbessern,das sehe ich beim heutigen FCB trainer gar nicht. es müssen sich dringend alle verbessern,sonst finden in nächsten zukunft keine internationalen spiele mit dem FCB mehr statt.überigens der meistertraum war realistisch gesehen nach der niederlage gegen YB doch nur noch eine illussion.