Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sitzverschiebungen im BundeshausBasel verliert einen Nationalratssitz – ausgerechnet an seinen Lieblingsfeind

Trifft es jemanden von ihnen? Basler Bundesparlamentarier feiern nach den Wahlen 2019. Von links: Die Nationalratsmitglieder Christoph Eymann (LDP), Katja Christ (GLP), Sibel Arslan (Grüne), Ständerätin Eva Herzog (SP) und Ex-Nationalrat Beat Jans (SP, inzwischen Regierungsrat).
Weiter nach der Werbung

Welche Partei verliert den Sitz?

2027 muss Bern zittern

Wenigstens die Hochhäuser sind in Basel höher als in Zürich.
48 Kommentare
Sortieren nach:
    Basler Stephan

    Das ist eine gute Nachricht! Aber eine schlechte für die Kurden-Schweizer Nationalräte.