Zum Hauptinhalt springen

«Umwelterziehung» gefordertBasel soll bereits 2030 emissionsfrei sein

So sah das vor einem Jahr aus, als für den Klimanotstand demonstriert wurde. Das ist offenbar noch nicht genug.
11 Kommentare
    Charles Gloor

    Eine kleine Grenzstadt, eine kleine Kernstadt, mitte in ihrer weitläufigen Agglo wünscht einen sektarischen, dogmatischen, strengen, grünen Weg wagen...Und es wird scheitern. Warum? Nicht nur weil, Basel besuchen wesentlich umständlich wäre, sondern, weil die Allermeisten gar keine Lust hätten, die vielen verbohrten Ökoeigenbrötlern zu begegnen und noch weniger sie wirtschaftlich zu unterstützen.