ABO+

Basel-Ost erhält ein Musikzentrum

Die Umnutzung der Kirche Don Bosco schreitet voran. Mitte 2020 ziehen mehrere Klangkörper ein.

Im Paul-Sacher-Saal wird das Kammerorchester Basel oder etwa die Mädchenkantorei schon bald Konzerte geben können.

Im Paul-Sacher-Saal wird das Kammerorchester Basel oder etwa die Mädchenkantorei schon bald Konzerte geben können.

Das Kreuz ist abgehängt, Altar gibt es keinen mehr, die harten Kirchenbänke sind weg. Nur der Glockenturm, die Orgel und die runden Glasfenster mit religiösen Motiven erinnern an die achtzig Jahre, in denen die Kirche Don Bosco, entworfen vom Architekten Hermann Baur, ein römisch-katholisches Gotteshaus war.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt