Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Schweizer bezahlen mehr mit TwintBargeld nicht mehr beliebtestes Zahlungsmittel

Wegen den verschärften Hygienebedingungen hat sich in der Schweiz das Zahlungsverhalten geändert: Twint hat einen Schub erhalten, Bargeld wird seltener genutzt.
Weiter nach der Werbung

Cash bleibt Trumpf im Laden

SDA/oli

102 Kommentare
Sortieren nach:
    Trächsel Daniel

    TWINT ist absolut skandalös, als Onlineshop - Betreiber, weiss ich darüber sehr gut Bescheid, Gebühren werden erhoben, die Hauptsprache ist Englisch Deutsch in verspönnt, Ausfälle und Störungen werden kaum mitgeteilt, die Gutschriften werden oft erst nach 5 Tagen ausbezahlt, manchmal fällt das ganze System aus, die Kontrolle ist mühsam, direkte Ansprechpartner gibt es nicht, es ist sehr mühsam, aber leider nicht zu ersetzen.