Zum Hauptinhalt springen

Kanon der QuarantäneBachs «Johannespassion»

Bachs «Johannespassion» wurde am Karfreitag 1724 in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführt.

Ergreifend und schockierend zugleich

2 Kommentare
    Hansjürg Mark Wiedmer

    Vielen herzlichen Dank für die völlig zutreffende Würdigung der Johannes-Passion von J.S. Bach. Ihre Charakterisierung von Bach’s Werk trifft m.E. auf sein ganzes Werk zu. Musik für die Ewigkeit - und sie setzt keinerlei Religiosität voraus, was sie so zeitlos macht.