Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Axpo darf umstrittene Uran-Anlage nicht besuchen

Die Axpo überdenkt die ohnehin schon umstrittene Zusammenarbeit mit dem russischen Partner: Logo des Schweizer Energiekonzerns.

«Sehr verärgert»

Entscheid bis Ende Jahr

SDA/mrs